Nachruf

Am 23. Februar 2018

ist unser langjähriger Trainer

Klaus Lesch

verstorben.


Herr Klaus Lesch war über 20 Jahre als Trainer für Standard- und Lateintänze in der GTS Schwarz-Gold Bonn e.V. tätig.

Durch seine freundliche und charmante Art gelang es ihm immer wieder, die Tanzpaare zu motivieren und die Freude am Tanzsport zu fördern. Gern erinnern wir uns an ein Tanzsportwochenende im Spessart ganz zu Beginn seiner Tätigkeit im Verein. Dort zeigte uns das Ehepaar Lesch, wie schön das gemeinsame Hobby Tanzen sein kann.

Die DTSA-Abnahmen moderierte er gern und mit viel Humor und sorgte so für eine entspannte Atmosphäre bei den Teilnehmern.

Als es ihm im letzten Jahr gesundheitlich nicht mehr so gut ging, ließ er es sich trotzdem nicht nehmen, hin und wieder mit Unterstützung sein Wissen an die Tanzpaare weiterzugeben.

Anfang dieses Jahres musste er seine Trainertätigkeit für unseren Verein leider endgültig aufgeben.

Der plötzliche Tod von Herrn Klaus Lesch hat uns tief betroffen gemacht. Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Brigitte Klaassen
(Vorsitzende)