Tagesfahrt nach Zons am 21. 05. 2016

Im ersten Halbjahr bot unsere Veranstaltungswartin, Uschi Völkner, eine Tagesfahrt mit dem Bus nach Zons am Niederrhein in der Nähe von Dormagen an.

Bei einem Rundgang entlang der Stadtmauer brachte uns die Stadtführerin bei strahlendem Wetter die Geschichte der bereits im 7. Jahrhundert urkundlich erwähnten Stadt sehr lebhaft nahe.

Nach einem Mittagsaufenthalt auf der Terrasse einer alten Gaststätte, die Teil der Stadtmauer war, konnten wir noch einen Blick vom Deich auf den Rhein werfen. Dann ging es mit dem Bus zur nächsten Besichtigung, zum Kloster Knechtsteden mit seinen Außenanlagen und der beeindruckenden Basilika. Im Café Klosterhof trafen wir uns alle wieder bei Kaffee und Kuchen. Begehrt waren Schattenplätze, denn die Sonne meinte es immer noch gut mit uns. Gegen 17.00 Uhr ging es mit dem Bus nach Hause.

Dank an Uschi, die sich wieder viel Mühe gemacht hatte, um diesen gemütlichen Ausflug erfolgreich zu gestalten.

(Text: B.Klaassen ;Fotos: Klaassen, Krause)